SOXS: Mehr als nur Strümpfe

Früher hatten selbstgestrickte Strümpfe aus Ziegenwolle ein schlechtes Image: Sie waren etwas für Althippies, Ökofreaks und man trug sie grundsätzlich nur auf dem Land. Bei modebewussten Großstädtern waren sie verpönt. 

Mit SOXS aus den Niederlanden ist ein Label entstanden, das Strümpfe aus gestrickter Wolle zu trendigen Mode- und Wohlfühl-Accessoires verwandelt. Sie sind aus hochwertiger neuseeländischer „ökologischer“ Schafwolle mit Respekt vor den Tieren gefertigt. Und im Gegensatz zu den traditionellen Strümpfen kratzen sie nicht, sind elastisch und sehen mit ihren farbigen Label-Namen sehr hip und modisch aus:

https://soxs.co/en/

 

Die Inhaber von SOXS legen großen Wert auf eine nachhaltige Produktion: Die Wolle wird in Europa zu Socken verarbeitet und der Label-Name per Hand in den Niederlanden auf die Strümpfe genäht.

Die Socken von SOXS sind kuschelig warm und helfen auch bei notorisch kalten Füßen weiter. Wie eine natürliche Klimaanlage wärmt das Naturmaterial an kalten Tagen und schützt bei Hitze vor starkem Schwitzen. Die Wohlfühl-Socken sind übrigens auch multifunktional: Man kann sie in der Wohnung als Hausschuhe oder im Bett tragen, sie als Stiefel-Deko einsetzen und sogar zu Pumps anziehen. Für Yoga-Fans gibt es Strümpfe mit Antirutsch-Beschichtungen in Form des Om- und Lotusblumen-Symbols. Frauen, Männer, Kinder und auch Babys lieben die Wohlfühl-Socken aus den Niederlanden.

 


Maße, Material, Preise

Größen: One Size für Frauen, Männer, Kinder und Babys

Längen: Knee high, Medium, Low

Material: 65% Wolle, 35 % Polyamid

Preise:

Knee high: 28.95 EUR

Medium: 22.95 EUR

Low: 19.95 EUR

Kinder: 20.95 EUR

Baby 21.95 EUR