Präsenz in der Presse und in der Öffentlichkeit

Wer mit seinem Unternehmen und seinen Produkten in der Presse und in der Öffentlichkeit präsent sein möchte, sollte die Redakteure, Innenarchitekten und Stylisten kontinuierlich mit Informationen und Bildmaterial versorgen. Die PR-Agentur und Presseplattform SCHÖNES VERBINDET bietet folgende Möglichkeiten: 

I. Temporäre Pressearbeit:

Beispiel: Der Wiener Designer Thomas Poganitsch mit seinen Vogelschwärmen aus Keramik und Beton

 

Wer ein kleineres Sortiment hat und nicht monatlich Informationen und Produktfotos an die Presse schicken möchte, kann auch einmalige, halbjährige oder vierteljährliche Presse-Aussendungen starten. Die PR-Agentur und Presseplattform SCHÖNES VERBINDET bietet folgende Möglichkeiten:

 

Eine Presse-Aussendung beinhaltet:

 

- Themen-Vorschläge

- die Texterstellung zu einem bestimmten Thema

- Auswahl der Produktfotos zu diesem Thema (bis zu 10 Fotos für eine Aussendung)

- Präsentation der Texte und Fotos auf der Presseplattform SCHÖNES VERBINDET

- Erstellung eines Newsletters

- Versand des Newsletters an rund 2.000 Redakteure, Stylisten, Architekten, Blogger

- Bereitstellung des hochaufgelösten Bildmaterials zum Downloaden für die Redakteure

- Weitergabe der Informationen, welches Magazin welche Produktfotos runtergeladen hat

- Weiterleiten der Pressebelege an die Kunden, sofern wir die Belege bekommen

- Vergünstigte Teilnahme am kommenden Presse-Event in Hamburg

- Vergünstigte Teilnahme an Messe-Plattformen hochwertiger Endverbrauchermessen

 

Preis:

300,- EUR netto pro Presse-Aussendung


II. Kontinuierliche Pressearbeit

Beispiele: Messestand der Manufaktur Gien / Hubert Burda Media in München / Condé Nast Verlag in München

 

Regelmäßige Pressearbeit - monatliche oder zweimonatliche Aussendungen zu einem bestimmten Thema mit entsprechenden Infos und Bildmaterial - bleiben im Gedächtnis der Redakteure und Blogger haften. Kontinuität schafft einen hohen Wiedererkennungswert.

 

Zu einer kontinuierlichen monatlichen  bzw. zweimonatlichen Pressearbeit gehören:

 

- Bis zu drei Presseaussendungen in dem betreffenden Monat

- Auswahl des Fotomaterials

- Präsentation der Texte und Fotos auf der Presseplattform SCHÖNES VERBINDET

- Erstellung eines Newsletters

- Versand des Newsletters an rund 2.000 Redakteure, Stylisten, Architekten, Blogger

- Bereitstellung des hochaufgelösten Bildmaterials zum Downloaden für die Redakteure

- Sammeln und Weiterleiten der Pressebelege an die Kunden

- die Vermittlung von Abo- und Gewinnspielkooperationen

- die vergünstigte Teilnahme an kommenden Presseveranstaltungen in Hamburg

- die vergünstigte Teilnahme an Messe-Plattformen hochwertiger Endverbrauchermessen

- Mögliche Pressereisen zu Verlagen in München und Offenburg (Preis richtet sich nach der Anzahl der Besuche)

- die mögliche Pressebetreuung des Kunden auf Messeständen (Preis richtet sich nach der Anzahl der Tage)

 

Preis:

ab 1.200,- EUR netto pro Monat bzw. alle zwei Monate


III. Presseveranstaltungen

Film über SCHÖNES-VERBINDET-Presseevent auf Youtube:

Presse-Events bieten die Möglichkeit, direkt mit den Redakteuren, Stylisten und Bloggern von Wohn-, Frauen-, Food- und Lifestylemagazinen in Kontakt zu kommen und die Produkte vorzustellen. Die Schönes-Verbindet-Presseveranstaltungen finden im schicken Mercedes me Store am Ballindamm 17 in Hamburg statt.

Mehr Infos über die Presse-Events von Schönes Verbindet

 

Preis: 595,- EUR netto (PR-Kunden von SCHÖNES VERBINDET bekommen einen Rabatt)


IV. Pressebelege

Ziel der Pressearbeit ist es, mit seinen Produkten in den Publikums-, Fach- und Kundenmagazinen vertreten zu sein. Unsere Kunden sind mit ihren Produkten in Magazinen wie AD, Elle, Schöner Wohnen, Living at Home, Couch, Zuhause Wohnen, WohnIdee, Brigitte, Petra, Essen & Trinken, Lecker, Kochen & Genießen, Trend & Style, P&G und vielen anderen vertreten.

Mehr Infos über die Pressebelege


V. Referenzen

Zu unseren Auftraggebern gehören große renommiere Unternehmen und auch kleine innovative Labels und Manufakturen aus Deutschland und aus Ländern wie Frankreich, Österreich, Schweiz, Dänemark oder Island. Sie kommen aus den Bereichen Wohnen, Möbel, Wohntextilien, Accessoires, Geschenkartikel, Papeterie, Schmuck und Mode.