ever&again: vielseitige Breadbags

Brotbeutel und Brotkörbe gibt es viele – aber wenige sind so vielseitig verwendbar und bestehen aus so schönen upcycelten Vintage-Baumwollstoffen wie die Produkte von ever&again. Die Gründerin Kristina Parr Günther setzt auf Nachhaltigkeit: Ihr Sortiment, das außer den Bread Bags unter anderem auch aus Food Hoods, Sandwich Bags, Picknick Bags besteht, macht Frischhaltefolien aus Aluminium oder Tüten aus Plastik überflüssig. Ebenfalls charakteristisch für das Label ever&again ist, dass man die Produkte vielseitig verwenden kann. Wie auch die Bread Bags.

 

Downloads der hochaufgelösten Bilder: Anmeldung unter www.brauerpr-bilderservice.de/pixtacy/ und nach der Anmeldung bei Bildsuche breadbags eingeben.

 

Aus 3 mach 1

Was gibt es Schöneres zum Frühstück als knusprige Brötchen vom Bäcker. Mit dem Brotbeutel aus upcyceltem Unikat-Stoff und Innenfutter aus Leinen von ever & again werden die Brötchen ganz bequem nach Hause getragen. Und dort lassen sich die Beutel – schwuppdiwupp – zum Brotkorb umwandeln. Und falls noch etwas übrig bleibt, einfach den Stoff hochklappen und zusammen binden. Dann bleiben die Backwaren auch schön frisch!

Die Stoffe sind leicht abwaschbar, tauglich für die Waschmaschine und werden unter anderem in den REHA-Werkstätten in Frankfurt angefertigt.

Unikate aus besonderen Stoffen

Kristina Parr Günther ist immer auf der Suche nach individuellen Stoffen. Besonders beliebt sind Breadbags mit floralen Motiven, die auf jeden Frühstückstisch eine romantische Atmosphäre zaubern. Die schicken Brotbeutel gibt es aber auch mit geometrischen Formen oder klassischem Design.

Maße: ca 25 cm Durchmesser (Platz für ca. 12 Brötchen)

Innenfutter: Leinen (hält das Brot länger frisch)

Reinigen: Die Breadbags lassen sich per Hand oder in der Waschmaschine waschen und sind für den Trockner geeignet

Preis: 32,- EUR

http://everandagain.com/de/